HSLU, Studiengang Graphic Design:
Büchermeer

 

Ende September 2020 tauchten Studierende der Studienrichtung Graphic Design der HSLU D & K für zwei Tage ein ins Bücher-/Himmelmeer der Bibliothek Andreas Züst. Ausgerüstet mit Kamera, Notizblock und viel Neugierde pickt sich jede*r Student*in eine Publikation, die er*sie in den nachfolgenden sechs Wochen im Buchmodul präsentiert und unter eigenem Fokus die Bibliothek Andreas Züst porträtiert.

Alle Studierenden gestalten aus demselben Material komplett unterschiedliche Publikationen zur Bibliothek, die in fünf Kapiteln die Geschichte des Alpenhofs, Leben und Werk von Andreas Züst, den Katalog, die Residency und ausgewählte Publikationen aus der Bibliothek vorstellen.

In der Ausstellung «Eis» von Andreas Züst, die im gleichen Zeitraum im Kunstmuseum Luzern präsentiert wurde, gewährte Mara Züst Einblick ins Leben und Werk von Andreas Züst.

Mit Beiträgen von: Liv Bachmann, Kathrin Blümli, Sara Dietrich, Fabia Lyrenmann, Claudine Misteli, Jlaria Moscufo, Sophie Müller, Simon Perler, Lisette Reidiger, David Schmidle, Meret Schneider, Salome-Jael Steinegger, Anastasiia Vitushkina, Corinne Wasser, Federica Zanetti.

Betreuung: Megi Zumstein & Valentin Hindermann

September 2020
Text: Megi Zumstein